Doktorandenworkshop zum Thema "Längsschnittanalysen mit mplus"

10.12.2021|15:33 Uhr

zum Thema "Längsschnittanalysen mit mplus". Anmeldung offen!

Am 04. und 18. Februar 2022 bieten wir ein Doktorandenseminar bzw. workshop für interessierte Promovierende sowie Forschende an. Die zweitägige Veranstaltung wird jeweils von 09:00 - 16:30 Uhr in Präsenz (vorbehaltlich der Lage in Bezug auf COVID-19) stattfinden.

An den zwei Tagen werden wir uns inhaltlich mit traditionellen Längsschnittmodellen in Form von Cross-Lagged Panel und Random-Intercept Modellen, sowie mit Autoregression und Modellierung von Veränderungswerten (z.B. Latente Wachstumskurvenmodelle) beschäftigen. Ebenfalls widmen wir uns genestete Datenstrukturen im Rahmen des Multi-level Modelling. Im Fokus steht hierbei einerseits die methodische Grundlage sowie andererseits die praktische Anwendung mit dem Programm mplus.

Teilnehmende werden ausdrücklich ermuntert, eigene Datensätze zur Übung und praktischen Anwendung mitzubringen. Grundlegende Kenntnisse in mplus sind empfehlenswert. Eine Übersicht über aktuelle Bücher zu mplus gibt es auf https://www.statmodel.com/recentbooks.shtml. Weiterführende Literatur wird in der Veranstaltung bekannt gegeben.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt (first come first served). Die Teilnahme ist kostenlos.

Es wird um Anmeldung per Mail bis zum 31.01.2022 an aow[at]wiwi-uni-wuppertal.de gebeten. Bitte verwenden Sie den Betreff "Anmeldung Doktorandenseminar". Infos

Weitere Infos über #UniWuppertal: